Impressionen vom 22. Hochlandfest Weißig unter dem Motto „Hast`e Töne?!“

kerstin-schuster Auszeit, Bühne, Dresdentipps, Essen und Trinken, Event Dresden, Familienangebote, Familienfest, Flohmarkt, Händler, Hochlandfest, hundefreundlich, Kinderprogramm, Kindertrödelmarkt, Konzert, Künstler, Märchenschloss, Puppentheater, Schönfeld-Weißig, Schönfelder Hochland

Das 22. Hochlandfest Weißig, im Schönfelder Hochland, stand unter dem Motto „Hast`e Töne?!“ und ich war dabei. Meine Impressionen möchte ich den treuen Lesern von Dresdenreisetipps.de nicht vorenthalten.

22. Hochlandfest Weißig Impressionen

Impressionen in Bildern – so war das 22. Hochlandfest in Dresden Weißig  

Das beliebte Event im Schönfelder Hochland, unter dem Motto „Haste Töne?!“, fand bereits am zweiten Septemberwochenende 2018 statt. Ich hätte gerne schon früher meine Impressionen in Bildern präsentiert, doch irgendwie kam immer etwas dazwischen. Nun aber, wo bereits Oktober ist, möchte ich die goldenen Septembertage im Schönfelder Hochland Revue passieren lassen.

Essen und Trinken gab es reichlich beim 22. Hochlandfest in Dresden Weißig, auch das voluminöse Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein konnte sich sehen und hören lassen. Für jeden Besucher war etwas Passendes dabei und selbst an Hundehalter wurde gedacht, besser gesagt an deren Vierbeiner.

Märchenhaftes im Schönfelder Hochland

Märchen dürfen natürlich bei keinem Dresdner Familienfest fehlen. Im Schönfelder Hochland gibt es übrigens ein richtiges Märchenschloss. Besser gesagt ein Zauberschloss, nämlich das „magische“ Schloss Schönfeld. Aber darüber berichte ich irgendwann einmal genauer bei Dresdenreisetipps.de – versprochen. Meine Impressionen zum Thema Märchenhaftes beim 22. Hochlandfest in Weißig gibt es hier in Form von Fotos.

Märchenstunde mit Fee Lia

Märchenfee Lia verzaubert
Märchenfee Lia zu Besuch beim Hochlandfest Weißig – Hast`e Töne?!

Abgesehen von den zahlreichen Spiel- und Spaß-Angeboten für Kinder aller Altersklassen, gab es für die Jüngsten obendrein tolle Mitmachaktionen.

Die gemütliche Traktorfahrt habe ich mir mit der süßen Maus meiner Freundin nicht entgehen lassen. Das kleine Stadtkind war begeistert davon, ebenso wie die anderen Insassen auf dem Minitrecker. Die Feuerwehr Weißig hatte einiges im „Gepäck“, um Neugier bei den jüngsten Hochlandfestbesuchern zu wecken. Auch die älteren Besucher konnten sich auf dem Gelände der Feuerwehr umschauen, mitmachen und viel Wissenswertes erfahren. Fahrgeschäfte fehlten ebenso wenig wie „Fressbuden“ mit Zuckerwatte, Waffeln und Co. All dies gehört nun einmal zu einem Dresdner Event dazu.

Kinderprogramm Dresden Weißig
Fahrspaß für die Jüngsten
Kindertrödelmarkt Dresden Weißig
Kindertrödelmarkt Hochlandfest Weißig

Dresdner Event Weißig

Hochlandfest Weißig Hoftrödel

Kulturelles und Interessantes, Heiteres und Spannendes – es wurde wirklich nichts ausgelassen. Dieses Jahr habe ich es mir nicht nehmen lassen, Hoppes Hoftheater einen Besuch abzustatten. Darüber gibt es jedoch so viel zu berichten, dass ein Extrablogpost daraus wird. Sie dürfen also sehr gespannt sein.

Hoppes Hoftheater Dresden Weißig

Hier vorerst weitere Impressionen vom 22. Hochlandfest Weißig in Form von Fotos.

Impressionen 22. Hochlandfest Weißig

Hast`e Töne? Keine Frage … 

Die Stars auf der Bühne am Dorfteich gaben ihr Bestes, um zur musikalischen Unterhaltung beizutragen. Beim Auftritt von Heino (nicht der Echte) wurde kräftig mitgesungen und fleißig geschunkelt.

Heino Double in Dresden Weißig

Als Schlagersängerin Maja Catrin Fritsche auftrat, kam ebenfalls viel Stimmung auf. Sie riss selbst die Jüngsten vom Hocker.

Haste Töne Maja Catrin Fritsche singt beim Hochlandfest

Maja Catrin Frtische in Dresden

Heiße Öfen, coole Motorräder, alte Traktoren und Oldtimer

Hochlandschrauber Dresden Weißig

 

Auf dem Hof der „Hochlandschrauber“ in Weißig herrschte mächtig viel Gedränge um die Motorräder aus der DDR. Ab und zu wurden „Jubelschreie“ beim Anblick der heißen Öfen aus Urgroßvaters Zeiten ausgestoßen.

 

TWL Troll Hochlandschrauber Weißig

Opas Motorrad alt und cool

Oldtimer Dresden Weißig

Oldtimer-Liebhaber hatten ihre helle Freude an den coolen Fahrzeugen von damals, die gegenüber auf der Wiese standen.

DDR Fahrzeuge und Oldtimer Dresden

Trabi DDR mit Faltdach Dresden

 Schön war`s wieder!

So ein verlängertes Wochenende im Schönfelder Hochland, mit Hoftrödel, preiswerter Bratwurst vom Grill, Musik, Kunst und Kultur, ist doch etwas Herrliches für Stadtmenschen, die mal in Ruhe Feste feiern möchten. Um es mal so auszudrücken. Laut ging es nämlich trotzdem zu, zum Beispiel als die Gäste im Festzelt am Abend einen über den Durst getrunken hatten. Oder als die Zuschauer vor der Bühne kräftig mit trällerten. Schließlich hieß das Motto des 22. Hochlandfests in Weißig „Haste Töne?!“. Auf jeden Fall kann ich sagen: Schön war`s wieder!


ADCELL
Werbung

Das könnte dir auch gefallen …

Barockschloss und Schlosspark Pillnitz – drum herum statt mittendrin

In Pillnitz an der Elbe befindet sich das prunkvolle Barockschloss mit seinem einzigartigen Schlosspark. Ein beliebtes Ausflugsziel der Dresdner und […]

Apfelernte in Dresden und Umgebung: Wo Selbstpflücker willkommen sind!

In Dresden und Umgebung können während der Apfelernte Selbstpflücker kräftig zur Hand gehen. Die „Selbstpflücke“ bietet für alle Beteiligten einige […]

Apfelernte: Darf ich in Dresden Äpfel selber pflücken oder von der Wiese sammeln?

Zeit für die Apfelernte in Dresden: Zahlreiche Apfelbäume stöhnen unter der Last ihrer knackigen Früchte. Viele Äpfel fallen von alleine […]

2 Kommentare

    1. Vielen Dank, meine Liebe. Es ist immer schwierig, bei solchen Veranstaltungen das Hauptsächliche zu fotografieren, wenn es vor Menschen nur so wimmelt. Deswegen konnte ich leider nicht alle einstellen, die mir gefallen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.