Fürstliche Hochzeit im Zwinger Dresden feiert Comeback

Hochzeit Dresden Zwinger

kerstin-schuster Aktuelles, Hochzeit, Zwinger Dresden , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die fürstliche Hochzeit im Zwinger Dresden, die im September 2019 ihr Comeback feiert, ist derzeit Stadtgespräch in meiner Heimat. Bei dresdenreisetipps.de möchte ich dir mehr darüber erzählen.

Die glanzvollste Hochzeit in Dresden anno dazumal

Anno dazumal, vor 300 Jahren, genau genommen im September 1719, wurde eine prunkvolle Hochzeit in Dresden gefeiert, die 4 Millionen Taler gekostet hat. Sie wurde zum rauschenden Fest des damaligen Jahrhunderts, wie es kein Vergleichbares gegeben hat. Das Brautpaar war von hohem Stand, als Kurprinz Friedrich August II und Erzherzogin Maria Josepha von Österreich weit über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Wie es sich für eine echte Fürstenhochzeit gehörte, wurde sie mit einer Hochzeitsgesellschaft aus der ganzen Welt gefeiert.

Dresden Reisetipps Hochzeit im Zwinger

Fürstenhochzeit Dresdner Zwinger

Die Traumhochzeit von Friedrich August II und seiner Maria Josepha, die somit zur Kurfürstin von Sachsen avancierte, dauerte ganze 40 Tage an. Das schöne Elbflorenz verwandelte sich während dieser Zeit in eine einzige Hochzeitslandschaft. Gefeiert wurde die fürstliche Hochzeit im Zwinger Dresden, an der Elbe, im Plauenschen Grund, im Großen Garten und im italienischen Theater – um nur einige der Veranstaltungsorte der prunkvollen Hochzeitsfeier vor 300 Jahren aufzuzählen.

Weil der Bräutigam nicht „irgendeiner“ war, sondern der Sohn des mächtigen Kurfürsten und Herzogs von Sachsen, fielen die Hochzeitsgeschenke noch viel üppiger aus. August der Starke schenkte seinem Spross zur Vermählung gleich ein ganzes, neu errichtetes Opernhaus. Großzügig war Friedrich August I. von Sachsen ohne Zweifel. Das schöne Elbflorenz hat ihm eine Menge zu verdanken: pompöse Bauwerke wie den Zwinger, die Semperoper, die Frauenkirche, das Taschenbergpalais, sowie Schloss und Park Pillnitz. Um nur einige Prachtbauten zu nennen, die unter seiner Regie errichtet worden.

Doch ich wollte eigentlich über die fürstliche Hochzeit im Zwinger Dresden bei Dresdenreisetipps.de berichten. Das große Ereignis vor 300 Jahren erlebt 2019 sein Comeback und du kannst live dabei sein. Jedenfalls so gut wie.

historische Hochzeit Zwinger Dresden

Die pompöse Hochzeit im Zwinger Dresden live erleben

Als ich kürzlich den „Schauplatz der Fürstenhochzeit“ in der Dresdner Altstadt aufsuchte, fiel mir im wahrsten Sinne die Kinnlade herab. Ich war sprachlos. Doch nicht vor Begeisterung. Da stand sie, die ominöse „Halbkugel“, die extra für die Aufführung der pompösen Hochzeit im Zwinger Dresden errichtet wurde. Das halbrunde Objekt sah nicht gerade einladend aus, mutete eher wie ein gigantischer, zur Hälfte versenkter Golfball an. Ich hatte mir die Filmkuppel etwas anders vorgestellt. Eleganter, größer und viel schöner, dem Ambiente angepasst.

Filmkuppel Zwinger Dresden Hochzeit

Ich schluckte meine leichte Enttäuschung hinunter und tat es den Besuchern gleich, die mit neugierigen Blicken die „Hochzeitskugel“ umrundeten und Fotos davon machten. Fragst du dich nun, was dieses Ding mit der fürstlichen Hochzeit im Zwinger Dresden zu tun hat? In der Kuppel auf dem Zwingerplatz spielt sich derzeit ein Teil der „Jahrhunderthochzeit 1719“ ab. Genau genommen handelt es um die audiovisuelle 270-Grad-Projektion des Reiterballetts auf einer 4 x 30 m großen Leinwand im Inneren. Ich war noch nicht drinnen, vielleicht hole ich es demnächst nach. Der Eintritt kostet 3,00 Euro pro Person, Kinder bis 5 Jahren können kostenlos in die Filmkuppel.

Halbkugel im Dresdner Zwinger

Filmkuppel Dresdner Zwinger

Werbung

 

Wenn du mehr über die fürstliche Hochzeit im Zwinger Dresden vor 300 Jahren erfahren möchtest, kannst du dich online auf der Webseite Schlösserland Sachsen darüber belesen. Oder aber, du begibst dich im schönen Elbflorenz selbst auf Zeitreise und schaust dir vor Ort alles an.

Das könnte dir auch gefallen …

Juwelenraub Dresden Grünes Gewölbe

Spektakulärer Kunstraub „Grünes Gewölbe“ Dresden – historischer Staatsschatz geplündert

Der spektakuläre Kunstraub „Grünes Gewölbes“ Dresden sorgt für Aufsehen weit über die sächsischen Landesgrenzen hinaus. Am 25.11.2019 ereignete sich in […]

https://dresdenreisetipps.de/

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Betretungsverbot der Wälder

Erneut herrscht im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Betretungsverbot der Wälder. Dresdenreisetipps.de informiert über die getroffene Allgemeinverfügung des Landratsamts Pirna.

giftköder Dresden Kleinzschachwitz Elbufer

Dresden: Hundehalter aufgepasst! Giftköder am Kleinzschachwitzer Ufer!!!

Achtung, Giftköder! Seit Tagen warnen Dresdner Hundehalter andere Hundebesitzer davor, ihre Hunde am Kleinzschachwitzer Ufer nicht aus den Augen zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere