Die Hauptstraße in Dresden Neustadt, zu DDR-Zeiten ein Prachtboulevard

Hauptstraße Dresden Neustadt Straße der Befreiung

kerstin-schuster Hauptstraße, Neustadt Dresden , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zu DDR-Zeiten galt die heutige Hauptstraße in Dresden Neustadt als Prachtboulevard. Doch das ist längst Geschichte. Während unseres Bummels über die ehemalige „Straße der Befreiung“ im September 2019, waren wir fast alleine unterwegs. So gut wie …

Ich muss darauf hinweisen, dass dieser Beitrag bei Dresdenreisetipps.de in „Wort und Bild“ zum Teil „Werbung“ enthält, für die ich weder Geld noch andere Vergünstigungen bekomme.

Vom Prachtboulevard zu DDR-Zeiten zur trostlosen Hauptstraße?

Kürzlich wollten wir unseren Museumsbesuch in der „Welt der DDR“ (worüber ich bei dresdenreisetipps.de alsbald berichten werde) mit einem entspannten Bummel über die Hauptstraße in Dresden Neustadt krönen, um dort die Sonnenstrahlen des Spätsommers zu genießen und leckeres Eis zu essen. Trotz des schönen Wetters wirkte der zu DDR-Zeiten gut besuchte Prachtboulevard fast wie ausgestorben. Was mir sofort auffiel. Ich erinnere mich noch gut daran, dass auf der Flaniermeile im Stadtbezirk Innere Neustadt stets Trubel herrschte, alle Stühle an den Tischen im Außenbereich der Cafés und Restaurants immer besetzt waren.

Restaurants am Goldenen Reiter Hauptstraße Dresden

Selbst auf den Bänken, mittig auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt, war bei Sonnenschein kaum Platz zu finden. Und so lange ist das alles noch gar nicht her. Also nicht die DDR-Zeit, sondern mein letzter Besuch dort.

Hauptstraße Neustadt Dresden

Die verschwundenen Sandsteinfiguren auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt

Mich störte der „Besuchermangel“ auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt wahrlich nicht. Im Gegenteil, konnte ich doch mehr oder weniger ungeniert mit der gezückten Kamera in der Hand auf Fotomotivsuche gehen. Fotogen ist die Hauptstraße in Dresden Neustadt durchaus. Prachtvolle Motive, vom Goldenen Reiter einmal abgesehen, muss niemand lange suchen. Ich gleich gar nicht, denn ich entdecke immer Sehenswertes. Und die Kids erst recht.

Essen und Trinken Dresdner Neustadt Hauptstraße

Eines machte mich sofort stutzig, denn etwas fehlte auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt. Da war doch noch was? Ich erinnerte mich zu gut an acht Sandsteinfiguren, die ursprünglich einmal im Dresdner Zwinger standen. Allerdings konnte ich jene nicht entdecken. Stattdessen gerieten verwaiste Sockel vor meine Linse. Aber was ist nur mit den acht Skulpturen geschehen, die dort ihren Platz hatten? Meine späteren Recherchen ergaben, dass die barocken Sandsteinskulpturen ins sogenannte „Lapidarium“ der Landeshauptstadt gebracht worden sind.

Skulpturen Hauptstraße Dresden Neustadt verschwunden

Zwischen Neustädter Markt und Albertplatz sieht alles anders aus

Der „Goldene Reiter“, die Skulptur, die den legendären Kurfürsten Sachsens und Königs von Polen (schlichtweg „August der Starke“ genannt) darstellt, ist das Markenzeichen auf dem Neustädter Markt und gleich gegenüber dem Blockhaus (Neustädter Wache) zu finden.

Goldener Reiter Hauptstraße Innere Neustadt Dresden

Zwischen dem Neustädter Markt und dem Albertplatz sieht alles anders aus als einst. Trotzdem hat die schöne Allee in der Inneren Neustadt durchaus ihre Reize. Auch wenn einige Geschäfte und Kneipen für immer geschlossen sind und die verbliebenen Restaurants scheinbar mit „Besucherschwund“ zu kämpfen haben. Vielleicht hatten aber an jenem Septembertag die Leute einfach nur etwas anderes im Sinn.

Die „Dreikönigskirche“ konnte sich vor Besuchern kaum retten, denn dort hieß es: Let´s Dance. Nicht zu verwechseln mit der legendären Fernsehshow. Bei der Veranstaltung im Gotteshaus auf der Hauptstraße handelte es sich um ein Bläserkonzert. Genau genommen um das Jahreskonzert des Posaunenchores und des Tanzkreises des Kirchspiels Dresden-Neustadt.

Dresden Reisetipps Hauptstraße Äußere Neustadt

Sehenswertes auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt und rundherum

Schau selbst, was mir während unseres Bummels zwischen Neustädter Markt und Albertplatz so alles vor die Linse kam.

Innere Neustadt Hauptstraße Dresden

Kunstobjekte Hauptstraße in Dresden Neustadt

historische Häuserzeile Hauptstraße Dresden Neustadt

Wenn du vom Albertplatz kommend auf die Hauptstraße in Dresden Neustadt zusteuerst, siehst du nicht nur die wunderschönen, uralten Brunnen mit ihren faszinierenden Wasserspielen.

Wasserspiele Brunnen Dresden Neustadt

zur Hauptstraße Dresden Neustadt am Schillerdenkmal

Auch das Schillerdenkmal wird sofort dein Interesse erwecken. Die Plastik aus weißem Laaser Marmor in der Inneren Neustadt ist ein Werk des Bildhauers, Malers, Grafikers und Medailleurs Selmar Werner. Doch nicht nur das Denkmal, welches Friedrich Schiller in voller Größe zeigt, ist ein sehenswertes Objekt. Gleichwohl auch die Umwandung aus Marmor mit den neun Reliefs aus Schillers Werken, die sowohl von Selmar Werner als auch von Oswin Hempel, seinerzeit Architekt und Hochschullehrer, erschaffen worden sind.

Friedrich Schiller Denkmal Dresden Neustadt

Schillerdenkmal aus Laaser Marmor

Nicht weit vom Schillerdenkmal entfernt, ebenfalls rechter Hand liegend, blickt dir ein „Alter Bock auf Säule“ neugierig entgegen. Die Bronzeplastik wurde im Jahre 1985 vom deutschen Bildhauer Peter Fritzsche erschaffen.

Am Thor Dresden Neustadt Bronzeplastik Alter Bock

Plastik Alter Bock auf Säule

Details der Plastik Alter Bock auf Säule

Reicht dir noch nicht, was der ehemalige Prachtboulevard aus DDR-Zeiten heute zu bieten hat? Erkunde doch die anderen Highlights im früheren „Altendresden“. Bis zum Rosengarten am Neustädter Elbufer ist es nicht weit und auch die anderen schönen Ecken in der Dresdner Neustadt kannst du während eines Bummels entdecken. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Erich-Kästner-Museum am Albertplatz? Gleich gegenüber lädt die „Welt der DDR“ zu einem Museumsbummel der besonderen Art ein. Am anderen Ende – oder am Anfang der Hauptstraße in Dresden Neustadt – gelangst du zum historischen Jägerhof. Diesbezüglich handelt es sich nicht nur um das älteste Baudenkmal in diesem Dresdner Stadtteil. Überdies beherbergt das Gebäude östlich vom Neustädter Markt das Museum für Sächsische Volkskunst samt Puppentheater. Langweilig wird es nicht auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt und rundherum.

Dresden Reisetipps Dresden Neustadt

Veranstaltungstipp zum Tag der Deutschen Einheit auf der Hauptstraße in Dresden Neustadt

Wenn du Jubel, Trubel, Heiterkeit bevorzugst, solltest du dir das Familienfest am Goldenen Reiter in Dresden Neustadt auf der Hauptstraße nicht entgehen lassen. Das kunterbunte Treiben findet vom 02. Oktober 2019 bis 06. Oktober statt, wobei am Feiertag (dem Tag der Deutschen Einheit) die Verkaufsstellen geschlossen bleiben. Das Familienfest auf der Hauptstraße in der Inneren Neustadt findet dieses Jahr bereits zum 27. Mal statt.

Wasserspiele Hauptstraße Dresden Neustadt

Also nix wie hin, wenn dir der Sinn nach Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit in der Dresdner Neustadt steht.

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen …

Sehenswertes Dresdner Neustadt Szeneviertel

Die schönsten Plätze in der Dresdner Neustadt – Sehenswertes Szene-Viertel

Willst du in der Dresdner Neustadt Sehenswertes entdecken? Ich stelle dir die schönsten Plätze im legendären Szene-Viertel der Stadt Dresden […]

Ostern mit Kind und Kegel: Wohin in Dresden an den Osterfeiertagen?

Sofern die Wetterfrösche recht behalten, könnte es über die Osterfeiertage in der Landeshauptstadt Sachsen richtig schön werden. Also raus in […]

Einladung zum 17. Brunnentag Dresden im Mai 2015

 Lieben Sie Wasserspiele, Springbrunnen, sprudelnde Quellen? Dann dürfen Sie sich die Eröffnung des 17. Brunnentages in Dresden nicht entgehen lassen! Der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere