Mittelalterfest Weesenstein zu Pfingsten

Veranstaltungstipps Weesenstein

Pfingsten noch nichts vor? Fahre von Dresden nach Weesenstein zum Mittelalterfest oder erkunde das schöne Müglitztal im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu Fuß. Es gibt viele Möglichkeiten, ein schönes Pfingstwochenende in dieser bezaubernden Region zu erleben. Einige stelle ich dir bei Dresdenreisetipps.de kurz vor.

 

 

Wohin zu Pfingsten?  Nach Weesenstein zum Mittelalterfest!

 

Wenn du gerade Urlaub in Sachsens Landeshauptstadt machst, kann ich dir einen Ausflug nach Weesenstein zum Mittelalterfest nur ans Herz legen.  Weesenstein ist ein kleiner Ortsteil der Müglitztal-Gemeinde, gelegen im wunderschönen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, nicht weit von Dresden entfernt. Das gleichnamige Schloss macht die Ortschaft zu einem beliebten Ausflugsziel. Nicht nur, weil die Schlossanlage so toll gestaltet ist. Vor allem auch wegen der herrlichen Lage.

Schloss Weesenstein Veranstaltungen

Wenn du zu Pfingsten nicht nach Weesenstein zum Mittelalterfest fahren möchtest, dann vielleicht, um wandern zu gehen. Viele Wanderrouten warten rund um das Müglitztal herum darauf, von dir auf Schusters Rappen erkundet zu werden. Wanderungen kannst du in verschiedenen Schwierigkeitsgraden unternehmen.

wandern im Müglitztal

Im Schloss Weesenstein mit seiner traumhaften Schlossparkanlage finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, so auch Lesungen und Führungen. Als meine Kinder noch klein waren, besuchten wir Weesenstein zum Hexenfasching, um „Zwottel“ vom Wandertheater Schwalbe zu sehen, der nicht nur die Kleinen begeisterte.

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Großer Beliebtheit erfreut sich ebenso die Weesensteiner Blütenlese, die sich im Jahr 2012 zum fünften Mal jährte. Pfingsten 2013 präsentiert sich die Schlossanlage im ehemaligen „Weysinberg“ (so erstmals anno 1318 urkundlich erwähnt) im mittelalterlichen Gewand. Und wir werden mit Kind und Kegel garantiert dabei sein.

Burgen und Schlösser Sachsen

Mittelalterliches Spektakel im Schloss Weesenstein zu Pfingsten

 

Das Pfingstwochenende 2013 kann gar nicht lang genug sein, denn auf dem weitläufigen Gelände des Weesensteiner Schlosses treffen sich Gaukler, Falkner, Händler, Ritter und sorgen für ein abwechslungsreiches, interessantes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Das Mittelalterfest im Schloss Weesenstein beginnt am Samstag, dem 18.05.2013, und endet am Pfingstmontag, dem 20.05.2013, mit einem großartigen Schlussprogramm. Wenn du dich für Kunsthandwerk und Handarbeit interessierst, solltest du unbedingt einen Pfingstausflug im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge einplanen. Jene, die Lanzenreiter hoch zu Ross bei ihren Turnieren bewundern wollen, oder ganz allgemein eine Zeitreise ins Spätmittelalter unternehmen möchten, kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

 

Mittelalterfest Weesenstein Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Für Kinder gibt es zu Pfingsten im Schloss Weesenstein beim Mittelalterfest viele tolle Sachen, die Freude machen. So sorgt auch „Schwalbes Wandertheater“ wieder für Heiterkeit. Außerdem gibt es viele Mitmach-Aktionen und eine Märchenstunde steht ebenfalls auf dem Programm.

Besonders interessant – nicht nur für Kinder – ist das große Falkenturnier inklusive „Voglerschau“. Ritterspiele und Turniere dürfen bei einem Mittelalterspektakel natürlich ebenso wenig fehlen. Für musikalische Unterhaltung ist obendrein gesorgt. Also, du darf sogar das Tanzbein schwingen, dich  im „Tafeltuch bleichen“ oder – mit eigens hergestellter Farbe – beim Stuhlbein bemalen erproben.

 

Wenn noch Zeit ist nach dem Mittelalterspektakel, lohnt sich auf der Heimreise nach Dresden noch ein Abstecher nach Dohna, in Deutschlands zweitälteste Stadt.

Dresden Reisetipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.