Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz

Dresden Reisetipps Ausflugsziel

Heute möchte dir das Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz bei Dresdenreisetipps.de schmackhaft machen. Wir waren dort und fanden diese hoheitliche Schlossanlage in Heidenau ausgesprochen schön. Vielleicht hast du Lust ebenfalls einen Abstecher dorthin zu unternehmen, nachdem du diesen Text gelesen hast.

 

Südöstlich von Dresden liegt das Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz. In dem Stadtteil von Heidenau vermutet kaum jemand solch barocken Glanz und eine hoheitliche Parkanlage mit Schloss und Orangerie.

 

Barockgarten Großsedlitz Heidenau

Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz in Heidenau

 

Das Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz in Heidenau, ist vor allem wegen seiner französischen Gartenbaukunst bekannt. Das Areal wurde einst von Reichsgraf August Christoph von Wackerbarth erworben. Um seinen Altersruhesitz so schön wie möglich zu gestalten, beauftragte von Wackerbarth den deutschen Hofarchitekten Johann Christoph Knöffel, der als „Gründer des sächsischen Rokoko“ für Furore sorgte. Das 18 ha umfassende Land samt Schlösschen und Orangerie gefiel auch dem sächsischen Kurfürsten „August dem Starken“, der es 1723 in seinen Besitz brachte. Er ließ es wiederum nach seinem Gutdünken um- und ausbauen.

Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz in Heidenau

Blütenpracht im Barockgarten

 

Das Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz in Heidenau ist von Dresden aus schnell zu erreichen. Wenn du eine Auszeit vom Alltag brauchst, kannst du dich in der barocken Gartenanlage wunderbar entspannen. Erfreue dich an den prachtvoll blühenden Blumen und duftenden Pomeranzen, lausche dem sanften Plätschern der Wasserspiele.

 

Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz mit Wasserspielen

Lustgarten Großsedlitz

Wasserspiele Schlosspark Großsedlitz

Brunnenanlagen Barockgarten

Lustwandele durch die weitläufige Schlossanlage oder genieße im kleinen Caféhaus im Friedrichschlösschen kulinarische Köstlichkeiten. Plane unbedingt einen Tag für das Ausflugziel Barockgarten Großsedlitz in Heidenau ein, um wirklich jeden Winkel zu erforschen und die Skulpturen in der Parklandschaft zu bewundern, die dir allerorts begegnen.

 

Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz mit Skulpturen

Skulpturen in barocker Schlossgartenanlage

Veranstaltungen und Führungen

 

Bevor du einen Tagesausflug nach Heidenau unternimmst,  solltest du dir vorher die Veranstaltungen im Barockgarten Großsedlitz ansehen, vielleicht hast du Lust an einer davon teilzunehmen. Zum Beispiel wenn es heißt: „Von der Lust des Königs – die Erotik in der Gartenkunst“. Du könntest ebenso an einem geführten Gartenrundgang im Barockgarten Großsedlitz teilnehmen. Dabei erfährst du auch mehr über die Skulpturen, die sich hinter den hohen Hecken verstecken.

barocker Schlossgarten bei Dresden

Sofern du an  „Geschichte und Geschichten um den schönsten Barockgarten Sachsens“ interessiert bist, solltest du dir diese Führung nicht entgehen lassen. Dafür musst du dich nicht erst extra anmelden, wie ich auf der Webseite gelesen habe. Steuere spontan dein Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz an und sei bei dieser Veranstaltung im Wonnemonat Mai dabei.

Ausflugsziel Dresden Reisetipps

 

 

Dresden Reisetipps:

Die öffentlichen Parkführungen im Barockgarten Großsedlitz finden an allen Sonn- und Feiertagen, ab 11:00 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Parkeingang auf der Parkstraße 85 in 01809 Heidenau.

 

Ausflugsziel Barockgarten Großsedlitz

Solltest du mit dem Pkw anreisen, kannst du dein Fahrzeug auf dem Parkplatz abstellen, der sich unmittelbar am Barockgarten Großsedlitz befindet. Vergiss aber nicht, einen Parkschein zu ziehen.

Wenn du magst, stöbere durch meinen Blog Dresdenreisetipps.de, hier findest du noch weitere tolle Ausflugsziele in Dresden und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.