Historisches Landhaus Stadtmuseum Dresden

Dresden Reisetipps Stadtmuseum

Historisches Landhaus Stadtmuseum Dresden: Tolle Angebote für Jung und Alt,  Sonderausstellungen, Workshops, Führungen und viele andere Sachen, die dir und deinen Kids garantiert Freude machen.

 

Historisches Landhaus Stadtmuseum Dresden am Postplatz

 

Das historische Landhaus Stadtmuseum Dresden am Postplatz, Wilsdruffer Straße 2, ist ein bemerkenswertes Gebäude. Es wurde von 1770 bis 1775 nach Entwürfen des deutschen Architekten und Architekturtheoretikers Friedrich August Krubsacius erschaffen. Die Symbiose der unterschiedlichsten Baustile ist bemerkenswert. Spätbarock, Klassizismus, Rokoko und Moderne vereinen sich harmonisch und ergeben ein architektonisches Wunderbauwerk. Doch etwas trübt leider den sonst so schönen Schein.

 

Stadmuseum Dresden Landhaus

Treppenhaus historisches Landhaus Dresden

Der einst triste „Vorhof“, der zum Portal des Landhauses führt, in dem sich das Dresdner Stadtmuseum befindet, wurde neu gestaltet und lädt zu einer kleinen Verschnaufpause nach einem Stadtbummel durch Dresden ein.

 

Vorhof Stadtmuseum Dresden

Allerdings: Die Außentreppe, die an der Seite am Stadtmuseum angebracht wurde, verschandelt den Anblick des historischen Bauwerks und erregt die Gemüter vieler Dresdner. Ich finde diesen „Rettungsweg“ ebenfalls ziemlich grauenhaft.

Ungetüm Feuertreppe am Dresdner Landhaus

Was haben sich die „Macher“ nur dabei gedacht?

 

Dresdens Stadtmuseum im historischen Landhaus

Im Dresdner Stadtmuseum, welches im Alten Landhaus beherbergt ist, beginnt eine spannende Zeitreise, die kein Ende zu nehmen scheint. Hier werden die Besucher in längst vergangene Zeiten entführt. Vor über 800 Jahren sah es in Sachsens Hauptstadt noch ganz anders aus.

Eindrucksvolle Medienstationen dokumentieren die bewegende Geschichte der sächsischen Kunst- und Kulturstadt an der Elbe. Wirklich sehr interessant. Die Bibliothek im geschichtsträchtigen Landhaus, in der ein umfangreiches Angebot an Literatur vorhanden ist, als auch der Museumsshop, der neben interessanter Fachliteratur ebenso mit Schmuck und Geschenkartikeln aufwarten kann, komplettieren das vielseitige Angebot des Stadtmuseums in Dresden.

Außerdem gibt es neben wechselnden Veranstaltungen noch Sonderausstellungen und Dauerausstellungen, Workshops und spannende Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Aber schau`doch lieber selbst vorbei. Ich würde mich freuen, wenn du mir bei Dresdenreisetipps.de über deine eigenen Eindrücke berichtest. Wie findest du zum Beispiel die neue Rettungstreppe am Gebäude? Welche Ausstellungen haben dir besonders gut gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.