Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge – Erlebnistour mit allen Sinnen

Thürmsdorf Struppen Elbsandsteingebirge

Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge liegt malerisch eingebettet in der Talwanne des Behnabachs, umgeben von markanten Tafelfelsen und artenreichen Waldgebieten. Wenn dir nach einer unvergesslichen Erlebnistour ist, die du mit allen Sinnen genießen kannst, bist du in diesem Ortsteil von Struppen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge goldrichtig.

Bevor ich es vergesse: Der Text enthält kostenlose Werbung.

Erholungsort Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge 

 

Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge hat sich schon vor vielen Jahren einen Namen als staatlich anerkannter Erholungsort gemacht. Der friedvolle Ortsteil in der Gemeinde Struppen, die insgesamt sieben weitere Ortsteile besitzt und im „Schleifental“ der Elbe liegt, lädt zu erlebnisreichen Wandertouren ein.

Gleichwohl bietet das zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert entstandene „Waldhufendorf“ all jenen Menschen Erholung, die den Alltag hinter sich lassen und die Ruhe vor den Toren Dresdens genießen möchten.

Thürmsdorf Struppen Sächsische SchweizThürmsdorf im Elbsandsteingebirge liegt circa 25 km von Dresden entfernt und ist der ideale Ausgangspunkt für eine Erlebnistour mit allen Sinnen. So gesehen auch prädestiniert für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub in Deutschland.

Wenn du mit kleinen Kindern oder älteren Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, wandern möchtest, starte deine genussvolle Route direkt am Schlossplatz in Thürmsdorf. Dort erwarten dich bereits zwei Highlights, die du dir nicht entgehen lassen darfst.

Schokoladenmanufaktur: Süßer Genuss to Go!

 

An der Schokoladenmanufaktur führt kein Weg vorbei, wenn du erst einmal in Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge angekommen bist. Nicht nur, weil die Erlebnismanufaktur ADORATIO direkt „Am Schlossberg“ liegt, sondern weil das Gebäude sehr einladend aussieht und neugierig auf einen Besuch macht.

Schokoladenfabrik Sächsische SchweizBioschokolade aus StruppenAuf die schokosüßen Köstlichkeiten to Go mussten wir leider verzichten, da wir ausgerechnet an einem der beiden Schließtage (Montag und Dienstag) vor Ort waren. Damit du bei deinem Ausflug nicht auf Schokoladengenuss verzichten musst, hier die Öffnungszeiten der ADORATIO Schokoladenkunst:

  • Mittwoch und Donnerstag jeweils von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
  • sowie Freitag, Samstag und Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

Malerweg, Thiele-Aussicht, Biedermann-Mausoleum

 

Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir an einem der wärmsten Tage im April 2021 den Malerweg entlang hinauf zur Thiele-Aussicht mit dem Biedermann-Mausoleum. Vorbei an zotteligen Rindern, begleitet von Vogelgesang, summenden Insekten und zitronengelben Schmetterlingen ging es gemütlich voran.

Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge Wanderung mit GenussDas Auge wanderte mit und sah sich umgeben von einer unbeschreiblich faszinierenden Kulisse. Der Blick auf die mächtige Festung Königstein war bei diesem fantastischen Wetter ungetrübt. Die einzigartigen Felsformationen ringsum gut erkennbar.

Wanderung Thürmsdorf ElbsandsteingebirgeEs mangelte in dieser landschaftlichen Idylle keinesfalls an Fotomotiven. Selbst ein alter rostiger Pflug erregte meine Aufmerksamkeit und bereicherte kurz darauf meine Fotosammlung.

Thürmsdorf im Elbsandsteingebirge erlebenIch ließ mir viel Zeit, um die faszinierende Landschaft mit allem drum und dran zu bewundern. Sogar ein Baumstumpf am Wegesrand zeigte mir sein lachendes Gesicht, kurz bevor ich in den Märchenwald eintauchte.Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich nicht, dass mich am Ziel eine noch grandiosere Aussicht erwarten würde. Thürmsdorf MalerwegMausoleum Thürmsdorf im ElbsandsteingebirgeAusflugstipp Thürmsdorf Sächsische SchweizHast du Lust auf eine Erlebnistour mit allen Sinnen durch die herrliche Ortschaft im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bekommen? Dann nutze deinen Urlaub für eine Genusswanderung und vergiss nicht, die Besichtigung des Behnabach-Wasserfalls einzuplanen. Der steht bei mir noch auf der Liste. Was also heißt, ich komme wieder!

 

 

2 Kommentare

  • Anonymous

    Liebe Kerstin, du hast wieder einmal deinen Blog mit diesen wundervollen Fotos und informativen Texten bereichert. Du solltest einen Bildband von deiner Heimat erstellen und einem Verlag vorstellen. Viel Erfolg weiterhin mit deinem empfehlenswerten Blog.

    Alma

    • Kerstin Schuster

      Liebe Alma,
      herzlichen Dank für deinen geschätzten Kommentar. Ich freue mich immer wieder sehr darüber, wenn meine Blogbeiträge mit meinen (nun wirklich nicht gerade professionellen) Fotos für Begeisterung sorgen. Die Idee, einen Bildband mit meinen Dresden Reisetipps zu erstellen, hatte ich auch vor langer Zeit schon. Allerdings glaube ich, dass es bereits zu viele und sehr gute Bildbände von Dresden und Umgebung gibt, die überdies mit echten Profifotos angereichert sind. Außerdem ist schwierig, einen geeigneten Verlag zu finden. Und überhaupt, wer kauft so etwas noch, wenn Infos mit Bildern im Internet kostenlos zur Verfügung gestellt werden?
      Liebe Grüße Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.