DDR-Krimi „Verlorenes Land“ von Andreas M. Sturm

Rezension DDR-Krimi Verlorenes Land

„Verlorenes Land“ ist ein spannender DDR-Krimi von Andreas M. Sturm. Der Dresdner Autor führt seine Leser zurück ins Jahr 1982. Ein Mord im Hinterhof der Äußeren Neustadt beschäftigt die Kripo Dresden. Volkspolizist Uwe Friedrich nimmt mit seinem Chef, Oberleutnant Ludwig Unger, die Ermittlungen auf.   Rezension / kostenlose Werbung

Weiterlesen

Kunst am Elbufer Dresden – Laubegaster Kunstmeile

Dresden Reisetipps Kunst am Laubegaster Ufer

Kunst am Elbufer Dresden: Willkommen zur Laubegaster Kunstmeile. Heute berichte ich über meinen Heimartort und mache quasi kostenlose Werbung für Künstler und Kunstschaffende. Aber ich lade dich ebenso herzlich ein, mein Laubegast etwas näher kennenzulernen.   

Weiterlesen