DDR-Krimi „Verlorenes Land“ von Andreas M. Sturm

Rezension DDR-Krimi Verlorenes Land

„Verlorenes Land“ ist ein spannender DDR-Krimi von Andreas M. Sturm. Der Dresdner Autor führt seine Leser zurück ins Jahr 1982. Ein Mord im Hinterhof der Äußeren Neustadt beschäftigt die Kripo Dresden. Volkspolizist Uwe Friedrich nimmt mit seinem Chef, Oberleutnant Ludwig Unger, die Ermittlungen auf.   Rezension / kostenlose Werbung

Weiterlesen

Drei Schlösser in Dresden Loschwitz – Radtour an der Elbe

Elbschlösser Dresden Loschwitz

Kennst du die drei Schlösser in Dresden Loschwitz? Die „Albrechtsschlösser“ in Loschwitz habe ich vergangenes Jahr während einer Radtour entlang der Elbe wieder einmal in Augenschein genommen.

Weiterlesen

Dresdens schönster Rosengarten – Stadtpark mit Flair und Skulpturen

Dresden Ausflugsziel Rosengarten mit Skulpturen

Dresdens schönster Rosengarten befindet sich am Elbufer in der Äußeren Neustadt. Der kleine Stadtpark mit Flair sorgt mit seinen Rosen und Skulpturen selbst im November für Entzücken. Hier lohnt es sich, zu verweilen und die Sonnenstrahlen zu genießen.

Weiterlesen

Hochlandfest Weißig Hof-Trödelmarkt und Bratwurst vom Grill

Beim Hochlandfest Weißig ist Hof-Trödelmarkt angesagt. Hier kommen Schnäppchenjäger und Trödel-Fans im doppelten Sinne auf ihre Kosten. Damit der Magen während der Schnäppchenjagd nicht leer bleibt, gibt es wieder die wahrscheinlich preiswerteste Bratwurst vom Grill. Wo genau? Moment, immer hübsch der Reihe nach!

Weiterlesen

Dresden-Reise Ausflugstipp: DDR-Museum Pirna

Conny Kaden DDR-Museum Pirna

Ich nehme dich heute mit ins DDR-Museum Pirna. Hast du Lust auf eine kleine Zeitreise zurück in die Vergangenheit? Von Dresden aus ist die Deutsche Demokratische Republik nur ein paar Katzensprünge bzw. Kilometer weit entfernt. …

Weiterlesen
1 2