DDR-Krimi „Verlorenes Land“ von Andreas M. Sturm

Rezension DDR-Krimi Verlorenes Land

„Verlorenes Land“ ist ein spannender DDR-Krimi von Andreas M. Sturm. Der Dresdner Autor führt seine Leser zurück ins Jahr 1982. Ein Mord im Hinterhof der Äußeren Neustadt beschäftigt die Kripo Dresden. Volkspolizist Uwe Friedrich nimmt mit seinem Chef, Oberleutnant Ludwig Unger, die Ermittlungen auf.   Rezension / kostenlose Werbung

Weiterlesen

Drei Schlösser in Dresden Loschwitz – Radtour an der Elbe

Elbschlösser Dresden Loschwitz

Kennst du die drei Schlösser in Dresden Loschwitz? Die „Albrechtsschlösser“ in Loschwitz habe ich vergangenes Jahr während einer Radtour entlang der Elbe wieder einmal in Augenschein genommen.

Weiterlesen